Hormes - Hochdruckeinspritzung

  
Download PDF


Hochdruckeinspritzung (HDE)

Der Luftgehalt im Flaschenhals wirkt qualitätsmindernd in der Bierabfüllung und muss vor dem Verschließen reduziert werden.

Dies wird durch die HDE erzielt. Durch die Heißwassereinspritzung unter Hochdruck wird die Luft aus dem Flaschenhals gedrückt.

Der Einspritzdruck und die Temperatur wird am Display eingegeben.

Die Hormes-Hochdruckeinspritzanlage bekommt ein geschwindigkeitsproportionales Signal vom Füller und regelt somit den Druck.

zurück zur Auswahl