Hormes - Laugenlöseanlagen

  
Download PDF


 

Laugenlöseanlagen

•    Die Arbeitssicherheit gewinnt in vielen Betrieben immer mehr an Bedeutung. Dies gilt vor allem für den Umgang mit ätzenden Chemikalien wie z. B. Lauge für die Flaschenreinigung / CIP. Um die in Flockenform gelieferte Lauge sicher in Wasser zu lösen, bietet die Firma Hormes spezielle Laugenlösebehälter in Stahl- oder Edelstahlausführung an.

•    Die Tanks werden sicher mit Laugenflocken über eine spezielle Zuführung befüllt:
Eine selbstschließende Klappe verhindert das Austreten von aufschäumender Lauge und schützt den Bediener somit vor Verletzungen.

•    Der Standard-Behälter hat eine Kapazität von 3000 l. Ausserdem bieten wir eine 5000 l Version an. Beide Modelle können optional mit Förderschnecke beschickt werden.

•    Die Behälter werden einsatzfertig  geliefert in Vollaussattung.
(Auslassanschluss zur Flaschenreinigungsmaschine, alle nötigen Ventile und Verrohrungen, Motoren, Pumpe in laugenbeständigem Stahlgehäuse, Mangelsonde, Schaltschrank mit allen nötigen Bedienelementen zur Ansteuerung der Pumpe.)

•    Optional ist die Einbindung der Pumpe in die automatische Laugennachschärfung der Flaschenreinigungsmaschine möglich.

•    Hormes-Laugenlösebehälter sind einfach zu bedienen und kompakt.

 zurück zur Auswahl